Fachgebiete

  • Arbeitsrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Vertriebsrecht / Produzentenhaftung
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Erbrecht
  • Insolvenzrecht
  • Zulassungsrecht für Vertragsärzte

Dr. iur. Peter Mook

Rechtsanwalt Dr. Mook hat die Kanzlei im Jahr 1989 gegründet. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit bezieht sich auf das Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht sowie Gesellschafts- und Insolvenzrecht. Er vertritt mit Nachdruck die Interessen seiner Mandanten, um in der Regel außergerichtliche Lösungen zu finden. Im Insolvenz- und Sanierungsrecht wirkt Dr. Mook in Zusammenarbeit mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern außerhalb von gerichtlichen Insolvenzverfahren mit. Er vertritt Gläubiger in Insolvenzverfahren gegenüber den Verwaltern. Er spricht neben seiner Muttersprache Deutsch auch Englisch und Französisch.

Lebenslauf

1974 Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Freiburg im Breisgau und Hamburg
1978 Erstes Juristisches Staatsexamen
1981 Zweites Juristisches Staatsexamen
1981 Zulassung als Rechtsanwalt
1983 Promotion zum Dr. iur. mit dem Thema „Bereicherungsverbot im Schadensersatzrecht“ bei Prof. Dr. Frank Peters, Universität Hamburg
1996 Vorsitzender des Zulassungs-Berufungsausschusses für Zahnärzte bei der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern
1999 Fachanwalt für Arbeitsrecht
2001 Fachanwalt für Insolvenzrecht
2005 – 2010 Lehrbeauftragter für Arbeitsrecht an der HSBA Hamburg School of Business Administration
2017 Vorsitzender des Disziplinarausschusses für Zahnärzte bei der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DAV
  • Norddeutsches Insolvenzforum Hamburg e.V
  • Deutsch-Mexikanische Juristenvereinigung